Mobilitätsthemen Monitoringberichte

dena-Monitoringbericht "Alternative Antriebe in Deutschland (2/2019)"

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) hat ihren Monitoringbericht Alternative Antriebe 2-2019 zu der Entwicklung der alternativen Antriebe auf dem Pkw-Neuwagenmarkt in den ersten drei Quartalen 2019 veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass der Marktanteil der alternativen Antriebe sich erneut erhöht und im Oktober erstmals über 10 % erreicht. Dabei sind vor allem Hybride und Elektroautos der oberen Mittelklasse und in der Klasse der SUV's die Treiber des Marktwachstums.Die Top-Seller bei den alternativen Antrieben stellen vor allem deutsche Hersteller.

Den gesamten Bericht mit allen weiteren Informationen finden Sie im Downloadbereich.

 

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Deutsche Energie-Agentur GmbH

Rechtlicher Hinweis

Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) informiert im Umfang dieser Informationsplattform zur Verkehrs- und Mobilitätswende. Darüber hinaus erhalten Hersteller und Händler Informationen zur Umsetzung der novellierten Pkw-Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung (Pkw-EnVKV). Die Ausführungen in diesem Informationsportal sind mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und anderen Fachakteuren abgestimmt und geben ihre gemeinsame Auffassung wieder. Dabei handelt es sich um allgemeine Hinweise, die nicht rechtsverbindlich sind. Für konkrete Fragen ist ggf. eine Rechtsberatung einzuholen. Die dena übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der mittels des Online-Tools zur Erstellung eines Pkw-Labels berechneten Ergebnisse. Entscheidend sind u. a. die Herstellerangaben.